Logo Veterinärmedizin

Weiterbildungen

Wichtige Informationen zur SARS-CoV-2-Situation

Liebe Tierbesitzerinnen und Tierbesitzer, sehr geehrte Kunden,

zu allererst das Wichtigste: Wir sind weiter für Sie und Ihre Tiere da!

Aber auch wir müssen einige Vorsichtsmaßnahmen und Änderungen im Praxisablauf durchführen, um das Risiko für Sie und uns zu minimieren. Deshalb bitten wir Sie um Beachtung folgender Hinweise:

- Eine telefonische Terminvereinbarung ist zwingend erforderlich.

- Halten Sie bitte mindesten einen Meter, besser zwei Meter Abstand zu uns und den anderen Patientenbesitzern. Befinden sich bereits mehrere Personen im Wartezimmer bzw. am Anmeldungstresen, warten Sie bitte vor der Tür, bis ein Platz frei wird.

- Bitte beschränken Sie sich beim Besuch unserer Praxis auf eine Begleitperson für das zu behandelnde Tier. Falls Sie zu zweit kommen müssen (z.B. mit Fahrer des Auto), kann diese Person nur mit in das Wartezimmer, wenn genügend Platz ist, um die empfohlenen Sicherheitsabstände einzuhalten. Ist dies nicht der Fall, bitten wir Sie bzw. die weitere Person, draußen oder im Auto zu warten. Das Betreten der Behandlungsräume ist grundsätzlich nur mit einer Begleitperson gestattet.

- Wenn Sie Erkältungssymptome, vor allem Husten und/oder Fieber haben, dürfen Sie die Praxis nicht betreten.

- Wenn Sie keinen Termin haben, müssen Sie damit rechnen, draußen warten oder zu einem späteren Zeitpunkt wiederkommen zu müssen.

- Im Behandlungszimmer wird nach Möglichkeit Ihr Tier von einer Mitarbeiterin gehalten und Sie werden gebeten, Abstand zum Tierarzt und zum Personal zu wahren.

Danke für Ihr Verständnis!

14.-16. November 2019 DVG-Vet-Congress Berlin

Leitthema: Es gibt keine Probleme, nur Herausforderungen! Von Katastrophen, Beinahe-Katastrophen und deren Management

27.-28. März 2019 Herzerkrankungen der Katze incl. Ultraschalluntersuchung mit praktischen Übungen - Fortgeschrittenenkurs Fa. Eickemeyer

08.-10. Februar 2019  Dresdner Thementage: Erkrankungen des Urogenitaltraktes bei Hund und Katze